Thomas Sefzick

Geboren:
am 23.12.1960 in Düsseldorf
Familienstand:
verheiratet seit dem 14.2.1997
Schulausbildung:
1967 - 1971
Städt. Gemeinschaftsgrundschule an der Rolandstr., Düsseldorf
1971 - 1980
Städt. Leibniz-Gymnasium, Düsseldorf
2.5.1980
Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife
Zivildienst:
2.6.1980 - 30.9.1981
Seniorenheim ELIM, Bonn
Hochschulausbildung:
1981 - 1988
Studium des Faches Physik/Diplom an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
11.10.1988
Erlangung des akademischen Grades Dipl.-Phys.
1988 - 1991
Promotionsstudium Physik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
18.11.1991
Erlangung des akademischen Grades Dr.rer.nat.
Anstellungen:
1.5.1987 - 31.8.1988
Stud. Hilfskraft am Institut für Kernphysik I der damaligen Kernforschungsanlage Jülich
1.10.1988 - 30.9.1991
Wiss. Hilfskraft am Institut für Kernphysik I des Forschungszentrums Jülich
ab 1.12.1991
AGF-Nachwuchswissenschaftler am Institut für Kernphysik I des Forschungszentrums Jülich
ab 1.12.1994
Wiss. Mitarbeiter am Institut für Kernphysik I des Forschungszentrums Jülich
ab 1.7.2002
Leitung des Elektroniklabors des Instituts für Kernphysik des Forschungszentrums Jülich